20.12.2006

Botschaft von Isis

„Meine geliebten Kinder, gesegnet seien eure Herzen!

Nun, da eure Herzen wieder in reinem Licht und Liebe erstrahlen, wächst eure Bereitschaft, euch an Mich zu erinnern. 'Wo warst Du', mögt ihr fragen, 'warum hast Du uns nicht beschützt in diesen schrecklichen Zeiten?'

Meine Kinder, Ich war immer da – nur sah der Göttliche Plan vor, euch in der Dualität lernen zu lassen, und die letzten dreitausend Jahre wurde Ich in den Hintergrund gedrängt, damit ihr erfahren konntet, wie es ist, in einseitig männlich dominierten Gesellschaften zu leben. Wie Ich sehe, hat euch diese Erfahrung zu dem Schluß geführt, daß diese Einseitigkeit euch an den Rand der Zerstörung gebracht hat – euch fehlt das weibliche Behüten und Beschützen. Der einseitig väterliche, strafende Gott, der euch eingeimpft wurde, hat eurer Meinung nach die Welt sich ihrer Zerstörung überlassen – doch so ist es nicht, meine Kinder.

Verfallt nicht in den Glauben, daß Männlichkeit mit Zerstörung, und Weiblichkeit mit Erhaltung gleichgestellt werden kann. Die zerstörerische Komponente entsteht nur dann, wenn eines von beiden ausgeschlossen und nicht geachtet ist. Ihr habt beide Versionen kennengelernt, im Laufe vieler Inkarnationen und Zeitaltern. Jetzt dürftet ihr an den Punkt geraten sein, wo euch bewußt wird, daß ihr beides, männlich und weiblich, braucht, um ganz zu werden.

Euer Gott ist auch eine Göttin, und Wir haben Uns in Unserer Schöpfung in Myriaden von Aspekten geteilt – unter Anderen auch in EUCH. Unsere vollständige Verschmelzung kann erst stattfinden, wenn auch IHR erkannt habt, daß ihr ein Teil Unserer Schöpfung seid – ein Göttlicher Teil, so wie alles Leben.

Dieser Zeitpunkt steht nun bald bevor – linear gedacht, in eurer Realität. Wir wissen um diese Tatsache, da sie in Wirklichkeit schon längst existiert, und sind Uns deshalb des Ergebnisses bewußt.

Ihr, meine geliebten Kinder, wachst gerade in dieses Verständnis hinein. Und Wir als 'Eltern' sind unbändig stolz auf euch, weil ihr dabei seid, selbständig eure Schritte in euer bewußtes Erwachen zu tun!

So schreitet weiter, in eurem neuen Bewußtsein, daß ihr einen Riesenschritt in Richtung Einheit geht, und söhnt euch mit den Resten des Unverstandenen aus. Wenn ihr erlaubt, werde Ich eure nächsten Schritte mit all meiner Liebe begleiten, bis ihr eines Tages 'allein laufen' könnt.

Ich komme mit offenen Armen!

ICH BIN ISIS, ein Aspekt der Muttergöttin

 

[Zuhause] [Neuigkeiten] [Seelenfindung] [Übungen] [Therapie] [Die Göttin] [Isis] [20.12.2006] [Sananda] [Astrologie] [Seminare] [Links] [Kontakt]