Osterbotschaft

Meine lieben Schwestern und Brüder des Lichts,

ich grüße euch von Herz zu Herz! Laßt uns gemeinsam ein Hallelujah singen, denn es ist vollbracht! All euer Kummer, all eure Sorgen können sich in kürzester Zeit in Luft auflösen; denn dafür habt ihr gesorgt. Wir blicken mit großem Stolz auf euch großartige Lichtgestalten, die ihr seid, und bitten euch, nur noch ein wenig Geduld zu üben!

Auch wir haben unseren Teil dazu beigetragen, daß bald keine Not mehr auf Mutter Erde herrschen wird. Wißt, daß die dunklen Energiewolken, die sie umgeben, wie Eis in der Sonne dahinschmelzen – durch eure Liebe! Durch euer Mitgefühl mit denen, die das Licht noch nicht sehen können, und verfangen sind in ihrem Ego.

Ihr habt viel Arbeit geleistet in der letzten Zeit, und seid sicher, daß sie Früchte tragen wird. Die Manifestationen kommen nun immer schneller zu euch, und mancher unter euch wird dies schon bemerkt haben. Gebt nicht auf, laßt nicht locker, mit eurer großartigen Arbeit fortzufahren! Alles wird zu euch kommen, was ihr benötigt, so sorgt euch nicht. Seid im Vertrauen – im tiefen Vertrauen, daß euch alles bereits gewährt wurde.

Heute feiert ihr meine Auferstehung als Jesus – feiert sie auch als eure eigene Auferstehung! Befreit euch von den restlichen Energien der Alten Welt – ihr braucht sie nicht mehr. Eine Neue Welt wartet auf euch – eine Welt aus Schönheit, Liebe, Frieden und voller Wunder! Seid sicher im Herzen, das es so sein wird – und nichts kann diese Neue Welt aufhalten, zu euch zu kommen – so ist es der Wille von Vater/Mutter Gott.

Wenn euch Unsicherheiten plagen und ihr noch nicht wißt, welches euer Platz in der Neuen Welt sein wird – sorgt euch ebenso wenig, denn alles ist bereit. Bittet um Inspiration, und wir werden euch neue Ideen geben. Bittet um Wegweiser, und ihr werdet über sie stolpern. Bittet um innere Bilder, und ihr werdet von eurem neuen Leben träumen.

Wir wissen, daß ihr müde seid. Müde vom Warten, vom Zweifeln, vom Verabschieden eurer alten Muster – ruht euch aus. Es gibt fast nichts mehr zu tun, als im Vertrauen zu bleiben. Schöpft neue Kraft, und gestaltet eure Tage lebendig und frohen Herzens. Laßt euch nicht aus eurer Mitte ziehen, sondern bleibt stark in eurer Gewißheit, daß die Erlösung nahe ist. Wir sind euch schon so nahe, daß ihr uns manchmal fühlen könnt.

Laßt euch eure eigene Liebe zukommen, und seid im Mitgefühl auch für euch selbst – denn euch habt ihr manches Mal vergessen. So begeht dieses Fest als euer eigenes! Spürt die neue Kraft in euch, die euch jetzt mehr und mehr zufließt, je mehr ihr alte Energien entlassen habt. Seht euer neues Leben in den schönsten Visionen – es ist wichtig, daß ihr sie euch jetzt erschafft, denn alles ist bereit dafür.

So laßt euch nun von mir berühren und segnen. Dies ist wahrlich euer neues Leben! Öffnet euer Herz ganz weit, und macht euch bereit, es zu empfangen. Laßt unsere Liebe zusammenströmen in diesen Tagen, und ein wundervolles Energiefeld der Liebe für Mutter Erde errichten. Für die Gemeinschaft der Menschen, für euch und für uns. Wir alle rücken näher zusammen, und bald wird dies im Licht der Wahrheit zu sehen sein.

ICH BIN Jesus Sananda, und grüße euch im Lichte des Einen!

Namaste, Jesus-Sananda

 

[Zuhause] [Neuigkeiten] [Seelenfindung] [Übungen] [Therapie] [Die Göttin] [Isis] [Sananda] [19.03.2006] [02.04.2006] [Osterbotschaft] [Pfingstbotschaft] [Weihnachten] [Astrologie] [Seminare] [Links] [Kontakt]